Eine Auswahl von durchgeführten (partizipativen) Kunstprojekten im öffentlichen Raum, 
in Kunsträumen, mit KünstlerInnen, mit Kindern oder an Schulen:
17.02.2016 (Mittwoch)

Raum-Expeditionen

17.02.2016 - 15.02.2017

tl_files/Pics/projekte/raumexpeditionen/raumexp1.JPG

Ein Projekt zwischen Kunst und Architektur der Kunstschule Labyrinth mit Kindern der 3./4. Klasse der Anton-Bruckner-/Pestalozzi-Grundschule Ludwigsburg.
Als wir bei unserem ersten Treffen gemeinsam überlegen, was denn das Wort „Raum-Expedition“ eigentlich bedeuten könnte, ist die Vorstellungswelt der beteiligten Kinder gleich offen. Räume gibt es doch ganz viele, z.B. das Klassenzimmer oder das Klo, meint ein Junge. Expedition ist doch so etwas wie im Dschungel, an fremden Orten mit wilden Tieren, denkt eine Schülerin laut nach...

Weiterlesen …

18.02.2014 (Dienstag)

Raum-Forschung

18.02.2014 - 25.05.2014

tl_files/Pics/projekte/raumforschung/P1270453.JPG

3 Werkstätten zeitgleich in 3 Augsburger Stadtteilen
im Rahmen der Kinder- und Jugenkunstschultage "ÜBERALL" in Bayern.
Durch die RAUM-Forschung kann der Raum und die Umgebung unter die Lupe genommen werden. Die künstlerischen Forschungsmethoden sind gemeinsam mit den Kindern entwickelt. So können die Raumforscher selbständig Räume entdecken, hinterfragen, untersuchen und mit ihren alltäglichen Wahrnehmungen verknüpfen.

Weiterlesen …

19.04.2013 (Freitag)

Mein Kosmos - unser Kosmos

19.04.2013 - 21.06.2013

tl_files/Pics/projekte/meinkosmos/kosmosbild1.jpg

Ein gemeinsames Projekt von KünstlerInnen und UmweltpädagogInnen mit der Blériot-Grundschule Augsburg.
Für "Mein Kosmos - unser Kosmos" untersuchen die dritten Klassen der Grundschule fotografisch ihren Umgebungskosmos. Sie konstruieren Raumsonden zur Entdeckung fremder Kosmen und entwickeln in einer Weltkarte Verbindungen zwischen ihrer Herkunft und ihrer räumlichen Umgebung.

Weiterlesen …

18.03.2013 (Montag)

Kunstklima - Klimakunst

18.03.2013 - 22.03.2013

tl_files/Pics/projekte/kunstklima/kamine2_web.jpg

Kunstklimaforscher der Klasse 6b der Herrenbach-Mittelschule Augsburg haben in einem umfassenden Projekt Forschungstagebücher geführt, ihre Umgebung fotografisch erkundet, gezeichnet und selbst gewählte Installationen mit Kaminen und Windrädern entwickelt. Die entstandenen Objekte, Fotos und Zeichnungen werden in einer leerstehenden Ladenfläche im Schwaben-Center Augsburg während der Klimawoche begleitend zu Theaterprojekten "KlimaXXL" des Jungen Theaters Augsburg ausgestellt.

Weiterlesen …

19.10.2012 (Freitag)

Platz der Teilnahmslosigkeit

19.10.2012 - 21.10.2012

tl_files/Pics/projekte/platz der teilnahmslosigkeit/teilnahmslos1_web.jpg

Zum Kongress "Kunst Pädagogik Partizipation" im Hygiene-Museum Dresden entseht als Intervention ein "Platz der Teilnahmslosigkeit." Damit wird darauf reagiert, dass gerade in der künstlerischen Bildung durch ablehnende, widerständige, selbstbestimmte und somit auch nicht- partizipierende Momente Persönlichkeit und Haltung entwickelt werden können.
„Oft denke ich, es wäre konsequenter, stumm dazusitzen und jede Aussage über die eigenen Wünsche
und jeden Verbrauch zu verweigern.“ (Hans-Christian Dany: Wir werden reich heute Nacht)

Weiterlesen …

24.05.2012 (Donnerstag)

Mein Plan - unser Plan

24.05.2012 - 10.10.2012

tl_files/Pics/projekte/Herrenbach/P1230093.JPG

Beim künstlerischen Projekt mit der Klasse 5b der Herrenbach-Mittelschule in Augsburg wird die Mitbestimmung an der möglichen und unmöglichen Gestaltung des Schulhofs erprobt.
Die Schülerinnen und Schüler entwickeln Pläne, konstruieren Entwürfe, spinnen künstlerische Fortsetzungen und bauen schließlich Holzobjekte und Sitzmöglichkeiten auf dem Schulhof. So wird der gesamte Prozess vom Entwurf bis zur Realisierung bewusst mitgestaltet und die Grenzen des Schulsystems ausgelotet.

Weiterlesen …

16.05.2012 (Mittwoch)

Mein altes Mountainbike

16.05.2012 - 20.05.2012

tl_files/Pics/projekte/mountaunbike/mountainbike01_web.jpg
Anno 2040. Mit meinem alten Mountainbike bin ich innerhalb von vier Tagen die Strecke von Augsburg nach Nürnberg, entlang der Überschwemmungsgebiete der Donau, der ungenutzten Ernteflächen und des unbewohnten Altmühltals abgefahren.
Was bleibt zurück? Die archäologischen Fundstücke und Eindrücke werden an einer ehemaligen Tankstelle arrangiert.
Im Rahmen von "MEIN.DEIN.UNSER - Heiligtum. (Das Auto und - nicht mehr.)" in Nürnberg.

Weiterlesen …

24.03.2012 (Samstag)

Mit Licht zeichnen

24.03.2012 - 16.12.2012

tl_files/Pics/blog/Foto_Textilviertel/fotosmachen_web.jpg

Fotografisch entdecken Kinder und Jugendliche Ihre Umgebung, Orte, Lebensgefühle und Lebenswelten. Darauf wird in künstlerischen, spielerischen und experimentellen Fotoprojekten reagiert. Die künstlerische Fotopraxis und indviduelle ästhetische Auseinandersetzung werden erprobt und erweitert. Sie finden an Museen, Schulen, Kunstschulen und vor allem im umliegenden öffentlichen Raum statt. Dabei komme auch alte Fotomaterialien wie Polaroid oder Cyanotypie zum Einsatz.

Weiterlesen …

09.03.2012 (Freitag)

PERMA-ANTIFUN

09.03.2012 - 25.03.2012

tl_files/Pics/projekte/antifun/IMG_1776_web.jpg

Mit den Paradigmen „Erwartungen enttäuschen, absagen, Erreichbarkeit umgehen, entwerten, auflösen“ zieht das temporäre Kollektiv ANTIFUN in die KVD Galerie Dachau ein und entwickelt gemeinsam vor Ort eine räumliche Situation.
Es ergibt sich ein experimentelles Labor, eine Raumsituation, eine Geräuschkulisse oder eine Wohneinheit.

Weiterlesen …

23.10.2011 (Sonntag)

Bul-DINGS

23.10.2011 - 27.11.2011

tl_files/Pics/projekte/buldings/buldings_ausstellung1.jpg

Was würdest Du machen, wenn Du für einen Tag Bildungsminister sein könntest?
Was müssen Kinder Deiner Meinung nach wissen und können?
Wie kannst Du das in ein Bildungspaket packen, das man verschenken kann?
Das Projekt wurde 2011 im Rahmen des Kinder-Kultur-Sommer München und in der Kinder- und Jugendkulturwerkstatt Seidlvilla durchgeführt.

Weiterlesen …

04.10.2011 (Dienstag)

KIOSK FRee

04.10.2011 - 14.10.2011

tl_files/Pics/projekte/kiosk/2011-10-09_KIOSK_0678_fotoBIRKENHOLZ.jpg

Ausgehend von einer temporären Installation des Künstlers Christoph Ziegler am Sendlinger Tor in München fanden zwischen 4.-14.10.2011 vielfältige ortsbezogene Projekte und Veranstaltungen statt.
KIOSK FRee diente daneben als Anlaufstelle und Aufenthaltsort zum Schauen oder Hören, Verweilen oder Vorbeigehen, Stehen oder Rennen, Tun oder Nichtstun.

Weiterlesen …

24.11.2010 (Mittwoch)

ANTIFUN IN DER DEPRESSION DES FÜRSTENTUMS

24.11.2010 - 21.12.2010

tl_files/Pics/projekte/antifun/antifun_austellung1_web14.JPG

Als kollektive Versuchsanordnung setzen sich die Beteiligten vor dem Hintergrund der globalen Finanzkrise mit Krisen und Depression auseinander. Als "Schau-Labor künstlerischer Produktion" werden gängige Mechanismen des Ausstellungs- und Kunstbetriebs hinterfragt.

Weiterlesen …

22.04.2010 (Donnerstag)

A8 Richtung Wien

22.04.2010 - 05.05.2010

tl_files/Pics/projekte/a8 wien/A8_Wien_Zintel_214_web.jpg

Wiener und Münchner KünstlerInnen wurden eingeladen, um Aspekte von Arbeit zu untersuchen: Produktionsbedingungen wurden hinterfragt. Arbeitsmigration und die A8 als zentrale Ost-West-Verbindung wurden behandelt. Außerdem wurden Fragestellungen zum bedingungslosen Grundeinkommen in einem Beteiligungsprojekt entwickelt.
Das Ausstellungsprojekt fand in der PLATFORM3, München statt.

Weiterlesen …

15.07.2009 (Mittwoch)

Raumsonde Alpenblick

15.07.2009 - 13.09.2009

tl_files/Pics/projekte/raumsonde/netzhalde_2_web.jpg

Beim prozessualen Kunstprojekt wurden Fragen der Partizipation und der Möglichkeiten für ortsbezogene Kunstprojekte behandelt. Raumsonde Alpenblick diente als Zentrale, von dem aus KünstlerInnen zu Aktionen in die Räume und den Stadtteil starteten oder prozessual Arbeiten entwickelten.
Das Projekt fand in der PLATFORM3, München statt.

Weiterlesen …